JASSI AUF REISEN...Diesmal mit Papa

  Startseite
  Archiv
  Impressionen
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/jassi-auf-reisen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hallo

Etwas perplex stehen wir unserer Datumsanzeige gegenueber und muessen feststellen, zumindest stellten wir das heute morgen fest, dass wir mit dem nachhausefliegen noch einen Tag laenger warten muessen.Weiss der geier warum ich immer von Samstag sprach- bei all dem Urlaub vergisst man scheinbar Tag, Stunde und Jahr... Also fliegen wir erst am Sonntag, dem 14 nachhause und sind froh das wir das noch gemerkt haben bevor wir morgen frueh mit Sack und Pack verdutzt am Flughafen gestanden haetten und uns sicherlich gewundert haetten... Jetzt muessen wir uns beschaeftigen....ja, sonst wird es hier sehr langweilig.

Lieben gruss

Herbert u. Jasmin

 

12.1.07 09:26


Huhu

vorletzter Tag. Wir warten sozusagen auf Samstag. morgen wollen wir noch etwas unternehmen, denn so ein Warten auf den samstag, kann ganzschoen lang, ja auch langweilig sein... Warscheinlich werden wir in den Reptilienpark fahren, mmm und dann noch zum Strand?

@ Aachen Maedels: Schoen, dass ihr immer so fleissig schreibt, freue mich jedesmal wenn  ich etwas von euch gelesen habe

Ps: Ich kann euch IN MUENCHEN auch schoen viele Fotos zeigen, na? Waere das was? Haha...

 

11.1.07 12:16


Herrschaftszeiten!

Wir sind gut geschuettelt und geruehrt mit nem Bus in Mombasa angekommen und haben hinsichtlich der Unterkunft der letzten Tage, ein bisschen zurueckgeschaltet, sozusagen vollkommen, ueberhaupt und ganz. Zimmer, Betten, Plastikstuhl. Wir sind wieder in Kenia. Es ist superheiss und staubig, wir sind bis eben herumgelaufen, waren im Nationalmuseum, beim Fort Jesus und sind durch die Altstadt gewandert. Anschliessend noch good old Pommes gegessen und jetzt gleich werden wir wohl zurueckkehren in unsere guestspilunke um eine kalte Dusche zu nehmen. Gesundheitlich immer noch alles im gruenen Bereich, allerdings bauen wir langsam ab. Paracetamol und Immudium rettet uns hoffentlich bis Samstag- ich denke aber schon. Also bis dann, schwitze, schwitze

Jasmin und Herbert.

Ps: Tanja, liebes... Wann ist eigentlich die MSD Klausur?  Ich wiederhol mich ja nur ungern

Ach und Maggielein: Wann ist denn selbiges Ereignis in Sprachheilprop. ? Ich danke euch!

10.1.07 14:29


Huhu

Kurzes Lebenszeichen... Schon morgen fahren wir zurueck nach mombasa und verbringen dort die letzten 2 Tage. Strand hin Strand her, irgendwie wirds doch langweilig. Ansonsten geht es uns weiterhin bestens- das bleibt auch hoffentlich bis Samstag so

@ Matthias: Keine Nachricht von dir, aber schick mir doch mal deine Tel Nr. damit ich mich nach Ankunft melden kann. Mein Handy ist nach dreimaliger falscher Pin eingabe gesperrt und ich besitze keinen Super Pin. Hoffentlich hilft mir o2

Ps freu mich auch ueber andere Tel Nr...

  

9.1.07 10:23


Hallo

Heute waren wir an der Rezeption um uns ueber den Wochentag sowie das dazugehoerige Datum zu informieren. Nach unseren Berechnungen muesste es eigentlich Sonntag sein, aber der Rezeptionsmann war nicht von Montag abzubringen. Ok, dann wird das wohl so sein... der muss es ja wissen. Man verliert bei diesem nichts tun wirklich den ueberblick. Leider geht dies einher mit aufkommender Langeweile und lethagischer Muedigkeit, denn ausser Essen und schlafen, eventuell noch ein bisschen lesen macht man ja nichts. Gestern abend haben wir ein bisschen Mau mau auf der Couch vor unserem Zimmer gespielt. 10000 moskitos wollten mitspielen, haben gesagt nein, da haben sie uns alle gebissen. Schade das man keine unterhaltungsmoeglichkeiten mit hat, wie zb Musik, Buecher oder Malkram. die buecher die wir hatten muessen gut portioniert werden, im Radio hoeren wir abends deutsche Welle, und sonst? Nun ja, schlafen, sonnen, und gestern sind wir am Strand entlanggelaufen und ich habe muscheln gesammelt und auch viele gefunden. Das hotel ist wirklich superschoen und zum essen gibts immer Wein und bier umsonst. Das nutzen wir. Wir kommen am 14.01 zurueck am nachmittag in duesseldorf und dann am abend in muenchen, falls ich meinen flug nicht verpasse. Lieben Gruss Herbert und Jasmin
8.1.07 15:04


---

Wir werden jetzt bis zum Schluss unseres Urlaubs hierbleiben, wissen zwar nicht in was fuer einem Luxus Club wir da gelandet sind aber schoen ist es trotzdem. kontrastprogramm, alles ziemlich edel. Mache viele Fotos.

Lieben Gruss Jasmin und Heribert

6.1.07 14:07


--- Das Internet in Malindi...

wirkt wenig vertrauenserweckend deshalb gibt es nur kleine Happen...

also. In mombasa welches um 6h erreicht wurde schnappten wir uns ein Taxi zur Malindi Matatu Station und nachdem wir um unser Wechselgelg "gekaempft" hatten (wollte wegfahren) fuhren wir 3 Stunden mit dem Matatu nach Malindi. dort dann mitm Tuc tuc richtung Sueden, raus aus der Stadt.Dort machten wir uns ans Hausieren, wiedereinmal sehr erschoepft aber vorallem dreckig klopften wir an die tore diverser Beach Resort um  um ein Zimmer zu bitten. Dieses Mal wollten wir uns ein bisschen Urlaub goennen- moeglichst am Strand und ruhig.  Zweimal wurden wir abgelehnt, bis wir an den Toren des Blu Key Clubs hereingelassen wurden.... Tja- und jetzt? klappe zu, Szenenwechsel, neuer Akt, wumms-  Kenia zu- Uraub auf:

Nach dem Begruessungcocktail geleitete uns der Zimmerstewart vorbei am nichtbelebten Pool des kleineren Von Italienischer Oberschicht beherbergten Clubs in unser riesen Zimmer.  Am Strand bekamen wir ein Handtuch und der angestellte drehte die Liege in Sonnenrichtung. es riecht nach Zigarren und Am Strand befindliche Kenianer werden von der Security fleissig verschaeucht.Ich drehte im Pool einsam meine Bahnen waehrend Papa untwer einer Palme und spaeter unter einem mit weissen Vorhaengen verziehrten Baldachin schlief. Nach dem Apperitiv wurde das 5 Gaenge Menue serviert und ein alleinunterhalter spielt "Jambo Kenia" Es gab Hummer Pasta und Rochen filet mit tamarinden Sauce. Mittags ist buffet, allerdings alles sehr gediegen...

Vor dem schlafengehen beschaeftigt sich der roomstewart mit den Moskitos im Zimmer ide er mit Spray vernichtet und anschliessend eine gute Nacht wuenscht.  

6.1.07 14:01


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung